Leben im Frauenhaus

Das Frauenhaus ist ein Schutzraum für Frauen mit ihren Kindern.

Hier leben Frauen, die in ihrer Beziehung zum Ehemann/Freund seelische und körperliche Mißhandlungen erfahren haben, sich weiterhin bedroht fühlen und aus dieser Beziehung befreien möchten.

Die Frauen bewohnen mit ihren Kindern gemeinsam ein Zimmer. Darüberhinaus gibt es Gemeinschaftsräume für alle Bewohnerinnen.

Die Frauen leben eigenverantwortlich und selbstbestimmt, jede Frau versorgt sich und ihre Kinder selbst.